Newsletter Dezember 2016

 Liebe Mitglieder und Interessierte des Vereins „Pro Stadtbibliothek St. Gallen“

 Im Advent lädt Sie Ihre Bibliothek zu 4 Anlässen ein:

Montagslesen, 5. Dezember, 18.30 Uhr, Bibliothek, Café St Gall
Heute mit Karin Steinbach Tarnutzer

Die grosse Leidenschaft von Karin Steinbach Tarnutzer sind die Berge. Sie hat mehrere Bücher über Alpinistinnen und Alpinisten verfasst und schreibt auch regelmässig in der NZZ am Sonntag zu diesem Thema. Im Montagslesen geht die Reise jedoch in eine andere Richtung: Steinbach wird aus Büchern aus und über den Iran, den sie letztes Jahr bereist hat, vorlesen. Darunter sind Autoren mit klingenden Namen wie Shida Bazyar, Mahmud Doulatabadi oder Monireh Baradaran, die hierzulande kaum bekannt sind. Das Montagslesen bietet so Einblicke in ein immer noch ziemlich verschlossenes Land. Bücher überwinden Grenzen und erzählen von den Menschen und ihrem Leben. Freuen Sie sich auf eine literarische Entdeckungsreise.

Sonntag, 4. Dezember 2016, 18 Uhr, Bibliothek Hauptpost
Episodes culturels

Sechs Künstler erkunden in einem kulturellen Adventsmarathon die Räume der Bibliothek Hauptpost mit Episoden ihres aktuellen Schaffens.

 Donnerstag, 8. Dezember 2016, 19 Uhr, Raum für Literatur in der Hauptpost
„Die Verlorene“, mit Michèle Minelli

Michèle Minelli stellt ihren Roman «Die Verlorene» in einer szenischen Lesung vor und beleuchtet zusammen mit dem Schauspieler Peter Höner einen St. Galler Justizskandal
aus dem Jahre 1904.

 Montag, 12. Dezember 2016, 10 Uhr, Raum für Literatur in der Hauptpost
Matinée mit Anita Glunk

Anita Glunk liest aus ihrem Buch «Zimmer ääs mit Bergsicht» und wird von Charly Baur
auf der Klarinette musikalisch begleitet.

 Mit herzlichem Gruss und den besten Wünschen für die bevorstehende Weihnachtszeit

 Christian Crottogini